Reiserouten:

I Reiseroute: Likani (Bezirk von Borjomi)- Dorf Marelisi ( Bezirk von Charagauli), die Länge der Reiseroute ist 39-41 km, 2 nächtliche Haltestellen im nationalen Park.
II Reiseroute: Von Marelisi (Bezirk von Charagauli) durch die touristische Zuflucht Amarati zur Station des Aufsehers Atskuri (der Bezirk Achalziche). Die Länge der Reiseroute 49-51 km, 3 nächtliche Haltestellen im nationalen Park.
III Reiseroute: Die Reise von Atskuri durch das Heim Amarati und Rückkehr. Die Länge der Reiseroute 30-31 km, 2 nächtliche Haltestellen im Park.
IV Reiseroute: Von der Station des Aufsehers ,,Sanavi” (Bezirk von Bordjomi) bis zur Station des Aufsehers von ,,Nunisi”( der Bezirk Charagauli). Die Länge der Reiseroute 12/13 km. 2 nächtliche Haltestellen im Park.
V Reiseroute: Die Reise von der Station des Aufsehers Abastumani (Bezirk von Adigeni) durch Didmagala und Rückkehr. Die Länge der Reiseroute 31 km. 2 nächtliche Haltestellen im Park.
VI Reiseroute: Die eintägige Reise von Likani (Bezirk von Borjomi) bis zum Heim des Aufsehers von Quabischewi.
VII Reiseroute: Die Reise von der Administration des Parks bis zum Wartturm und Rückkehr.
VIII Reiseroute: Die Reise vom Heim Schachwalari der Touristen durch den Fluss Megruli und Rückkehr. Die Länge der Reiseroute 5 km